Vorstellung Pam Blay

PAM BLAY

 

Ich bin eine Gruppenrichterin bei Jagdhund-Wettbewerben und vergebe Anwartschaftsnachweise (CCs) für 25 Rassen über 4 Gruppen verteilt – Jagdhunde, Hirtenhunde, Spürhunde und Terrier. Ich war auch Richterin für Best-in-Show-Auszeichnungen bei allgemeinen Championship-Shows sowohl beim SKC als auch dieses Jahr wieder in Boston.

 

Nachdem ich 25 Jahre bei ‘Dog World’ tätig war, genieße ich jetzt meinen Ruhestand. Während meiner Zeit bei der Zeitung betreute ich den renommierten “Welpe-des-Jahres-Wettbewerb”, habe als Journalistin gearbeitet und über die Championship-Shows berichtet und habe dann zuletzt die Werbeabteilung geleitet bzw. betreut. Auch im Ruhestand habe ich weitere 10 Jahre für die Firma auf freiberuflicher Basis gearbeitet.

 

Ich war 1988 zum ersten Mal als Richterin von Cockerspanieln bei einer Open-Show mit einem Teilnehmerkreis von 36 Hunden tätig. Ich habe meine Richtertätigkeit bei dieser Rasse fortgesetzt bis ich als Richterin für einen Vereinswettbewerb für den ‚North Midlands and Eastern Counties Cocker Club‘ im Dezember 1993 fungierte. Glücklicherweise durfte ich dann im Jahr 1998 als Richterin an der Open-Show des ‚Cocker Club of Scotland‘ mit 67 angemeldeten Hunden mitwirken. Der gleiche Club hatte mir 2002 meinen ersten Satz Anwartschaftsnachweise überreicht, und seitdem habe ich dreimal bei dieser Rasse eine Richtertätigkeit mit Anwartschaftsnachweisen ausgeübt. Ich habe auch dreimal als Schiedsrichterin fungiert. 

 

Vor einigen Jahren wurde ich von dem ‚Dutch Cocker Club‘ eingeladen, an einer Show als Preisrichterin teilzunehmen und habe diese Erfahrung durchaus genossen und war natürlich auch als Preisrichterin für die Rasse mit CAC (Anwartschaft für den Titel „Nationaler Schönheitschampion“) and CACIB (Anwartschaft für den Titel „Internationaler Schönheitschampion) in Skandinavischen Ländern und in den Niederlanden tätig.  

 

Ich bin oft Preisrichterin bei Shows im Inland und Ausland, und habe einschlägige Erfahrung in den USA, Frankreich, Polen, den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Norwegen, Finnland und Schweden gesammelt.

 

Ich bin Gründungsmitglied des ‚German Wirehaired Pointer Club’ (Deutsch-Drahthaar), und hatte einen Welpen aus dem allerersten Wurf, der 1978 beim Kennel Club unter dem Affix ‚Stablaheim‘ eingetragen wurde, adoptiert. In den Anfangsjahren als die Rasse noch selten war, habe ich sie erfolgreich ausgestellt und als Arbeitstiere eingesetzt. Ich habe ca. 1987 mit dem Ausstellen aufgehört, als die Rasse Anwartschaftsnachweis-Status erlangte.  1982 fing ich mit der Richtertätigkeit an und im Laufe der Jahre habe ich die meisten Rassen auf Open-Show-Niveau beurteilt, und ich genieße die Freundschaft und Freude der Show-Szene.

 

Ich habe Spaß an der Organisation von Shows und genieße die Zusammenarbeit mit der Paigntoner Meisterschaftsshow, wo ich im Sekretariat arbeite. Wenn ich nicht mit Organisationsaufgaben beschäftigt bin, findet man mich oft als Ordnungskraft unterwegs. Das ist meine Art, dem Sport, der mir so viel Vergnügen bereitet hat, etwas zurückzugeben.

 

Nun als stolzes Mitglied des Kennel Club interessiere ich mich dafür, die Vorzüge der Rassenhundehaltung der Öffentlichkeit näherzubringen, insbesondere Rassenhunde, die einen fit halten! Aktuell halte ich drei Labradore, von den zwei regelmäßig als Arbeitshunde eingesetzt werden, und ich unterstütze ihre Ausbildung, insbesondere in Sachen Obedience. Der dritte Labrador ist Daisy, meine Ausstellungshündin, die leider sehr selten einer Show beiwohnt, da ich immer mit der Tätigkeit als Richterin oder Ordnungskraft bzw. mit anderen Aufgaben bei einer Show beschäftigt bin! Zu Hause habe ich nun auch zwei Whippets, und beide haben Erfolge in der Showarena gefeiert.

 

Ich freue mich darauf, bei Ihrem Club als Richterin tätig sein zu dürfen, und wünsche allen Ausstellern viel Erfolg für das kommende Jahr.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen